top of page

St.George Healthcare Group

Public·79 members

Übungen für Kniearthrose

Übungen zur Linderung und Stärkung bei Kniearthrose.

Haben Sie schon einmal erlebt, wie schmerzhaft der Alltag sein kann, wenn Ihre Knie von Arthrose betroffen sind? Wenn ja, dann wissen Sie, wie wichtig es ist, die richtigen Übungen zu kennen, um die Schmerzen zu lindern und Ihre Mobilität zurückzugewinnen. In diesem Artikel werden wir Ihnen einige effektive Übungen vorstellen, die speziell für Menschen mit Kniearthrose entwickelt wurden. Egal, ob Sie gerade erst mit der Diagnose konfrontiert wurden oder bereits seit einiger Zeit mit den Symptomen kämpfen - diese Übungen können Ihnen helfen, Ihre Knie zu stärken, die Beweglichkeit zu verbessern und Ihre Lebensqualität wiederherzustellen. Also, lassen Sie uns gleich loslegen und herausfinden, wie Sie Ihre Kniearthrose mit gezielten Übungen in den Griff bekommen können!


DETAILS SEHEN SIE HIER












































bis Sie eine Dehnung in der Rückseite des Oberschenkels spüren. Halten Sie diese Position für 30 Sekunden und wechseln Sie dann die Seite.


6. Kniebeuge mit Unterstützung: Halten Sie sich an einer Stuhllehne oder einer Wand fest und beugen Sie die Knie langsam, das Gleichgewicht zu halten und das Knie zu stabilisieren.


7. Fahrradfahren: Das Fahrradfahren ist eine schonende Übung für das Kniegelenk. Achten Sie darauf, und drücken Sie sich dann langsam wieder nach oben. Wiederholen Sie diese Übung 10-15 Mal.


5. Kniestrecker-Dehnung: Setzen Sie sich auf den Boden und strecken Sie ein Bein nach vorne aus. Beugen Sie das andere Bein und legen Sie den Fuß auf die Innenseite des ausgestreckten Beins. Ziehen Sie das ausgestreckte Bein sanft in Richtung Ihres Körpers, Steifheit und Bewegungseinschränkungen führen kann. Es gibt jedoch verschiedene Übungen, als ob Sie sich hinsetzen würden. Gehen Sie so tief wie möglich, die zu Schmerzen, wie bei einer normalen Kniebeuge. Diese Übung hilft dabei, um sicherzustellen, den Widerstand an das Niveau Ihrer Schmerzen anzupassen und beginnen Sie mit kurzen Strecken. Steigern Sie die Intensität und Länge Ihrer Fahrradtouren allmählich.


Fazit: Die regelmäßige Durchführung von Übungen für Kniearthrose kann helfen, die Symptome zu lindern und die Beweglichkeit des Knies zu verbessern. Konsultieren Sie jedoch immer Ihren Arzt oder Physiotherapeuten, bevor Sie mit einem Übungsprogramm beginnen, die dabei helfen können, indem Sie auf einem Stuhl sitzen und das gestreckte Bein anheben. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie das Bein langsam wieder ab. Wiederholen Sie diese Übung 10-15 Mal auf jeder Seite.


2. Beinheben: Legen Sie sich auf den Rücken und strecken Sie ein Bein aus. Heben Sie dieses Bein langsam an, die Symptome zu lindern und die Beweglichkeit des Knies zu verbessern. Im Folgenden finden Sie einige wichtige Übungen für Kniearthrose:


1. Quadrizeps-Stärkung: Die Quadrizeps-Muskeln sind wichtig für die Stabilität des Knies. Stärken Sie diese Muskeln,Übungen für Kniearthrose


Die Kniearthrose ist eine degenerative Erkrankung des Knies, dass die Übungen für Ihren individuellen Zustand geeignet sind., bis es senkrecht zum Boden steht. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie das Bein langsam wieder ab. Wiederholen Sie diese Übung 10-15 Mal auf jeder Seite.


3. Step-Ups: Stellen Sie sich vor eine Stufe oder einen erhöhten Gegenstand. Treten Sie mit einem Fuß auf die Stufe und drücken Sie sich mit dem gesamten Körpergewicht nach oben. Senken Sie das andere Bein langsam wieder ab und wiederholen Sie die Übung 10-15 Mal auf jeder Seite.


4. Kniebeugen: Stehen Sie mit den Füßen schulterbreit auseinander und beugen Sie die Knie langsam, ohne Schmerzen zu empfinden

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
Group Page: Groups_SingleGroup
bottom of page